Anwendungen des Handbuchs Emissionsfaktoren

Von der Forschung hin zu konkreten Anwendungen.

Das Handbuch Emissionsfaktoren für den Strassenverkehr ist eine Standardgrundlage für Emissionsberechnungen sowohl von Klimagasen wie auch Luftschadstoffen.

Patrick Federi

Projekte und Anwendungen

Das HBEFA liefert Inhalte für viele weitere Anwendungen und Projekte. Hier sind ein paar Beispiele.

EcoTransIT World

Online-Rechner und Firmenlösung zur Emissionsberechnung von Frachttransporten weltweit.

Website ansehen

IMMIS

Immissionsmodell für die Erarbeitung von Luftreinhalteplänen

Website ansehen

TREMOD - Transport Emissionsberechnungsmodell

TREMOD bildet den motorisierten Verkehr in Deutschland hinsichtlich seiner Verkehrs- und Fahrleistungen, Energieverbräuche und den zugehörigen Klimagas- und Luftschadstoffemissionen für den Zeitraum 1960 bis 2018 und in einem Trendszenario bis 2050 ab.

Projekt ansehen

COPERT

Auf Durchschnittsgeschwindigkeit basierendes Emissionsmodel für nationale Emissionsinventare in Europa

Website ansehen

Berichte und Studien auf der Basis des HBEFA

Report

2.4.22

HBEFA 4.1

Schweizer Energieperspektiven 2050+

Die Energieperspektiven 2050+ (EP 2050+) analysieren im Szenario Netto-Null (ZERO) eine Entwicklung des Energiesystems, welche mit dem langfristigen Klimaziel von Netto-Null Treibhausgasemissionen im Jahr 2050 kompatibel ist und gleichzeitig eine sichere Energieversorgung gewährleistet. HBEFA wurde für die Modellierung des Strassenverkehrs genutzt.

Prognos, INFRAS, TEP Energy, Ecoplan

Almut Kirchner, Andreas Kemmler, Florian Ess, Hans-Jörg Althaus, Brian Cox, Benedikt Notter, Martin Jakob, Giacomo Catenazzi, Andy Müller, Alex auf der Maur, Andreas Brutsche, Hans Dambeck, Hanno Falkenberg, Sven Kreidelmeyer, Sebastian Lübbers, Alexander Piégsa, Christoph Thormeyser, Dina Tschumi, Thorsten Spillmann, Aurel Wünsch, Inka Ziegenhagen, Ulrich Reiter, Benjamin Sunarjo, Lia Weinberg

Download
DE
EN
Featured

Bericht

1.11.23

HBEFA 4.2

Neubewertung der Unsicherheiten der mit den zur Berechnung der Luftschadstoffemissionen im Verkehrssektor verwendeten Parameter und Methoden

Analyse der Unsicherheiten von Luftschadstoff- und Treibhausgasen (NOx, VOC, PM, CO, NH3, CH4, N2O) für den Strassenverkehr und die zivile Luftfahrt mittels Monte-Carlo-Simulationen.

ifeu, INFRAS, FVT TU Graz

Michel Allekotte, Stefan Hausberger, Wolfram Knörr, Jan Kräck, Benedikt Notter, Doris Schadler, Bettina Schäppi, Martin Soini, Maurice Tödling

Download
DE
EN
Featured

Horizon2020-Deliverable

30.9.22

uCARe: Report targeted towards policy makers on the impact of measures

Das Horizon2020-Projekt "uCARe" (GA 815002) analysierte mögliche Emissionseinsparungen durch Massnahmen, welche individuelle Autofahrer selbst implementieren können, z.B. durch eine umweltfreundlichere Fahrweise oder durch Fahrzeugunterhalt. Dieser Bericht (Deliverable 4.4 des uCARe-Projektes) beziffert die potenzielle Emissionseinsparung der Interventionen bei einer Umsetzung in ganz Europa.

INFRAS

Brian Cox, Benedikt Notter

Download
DE
EN
Featured

Horizon2020-Deliverable

30.9.22

uCARe: Impact of uCARe measures on air quality in selected cities

Das Horizon2020-Projekt "uCARe" (GA 815002) analysierte mögliche Emissionseinsparungen durch Massnahmen, welche individuelle Autofahrer selbst implementieren können, z.B. durch eine umweltfreundlichere Fahrweise oder durch Fahrzeugunterhalt. Dieser Bericht (Deliverable 4.5 des uCARe-Projektes) quantifiziert die Verbesserungn der Luftqualität bei einer Umsetzung in den Städten Amsterdam, Göteborg und Zürich.

IVL, TNO, INFRAS

Emelie Johansson, René van Gijlswijk, Bettina Schäppi, Benedikt Notter

Download
DE
EN
Featured

Bericht

24.11.17

HBEFA 3.3

Luftschadstoffemissionen des Strassenverkehrs der Schweiz 1990-2050

Aktualisierung 2017 des 2010 veröffentlichten BAFU-Berichtes zu den Luftschadstoffemissionen des Strassenverkehrs der Schweiz, für eine Periode von 1990 bis neu 2050, basierend auf HBEFA 3.3

INFRAS

Philipp Wüthrich, Benedikt Notter, Hans-Jörg Althaus, Cornelia Graf

Download
DE
EN
Featured

Bericht

1.1.10

HBEFA 3.1

Luftschadstoff-Emissionen des Strassenverkehrs in der Schweiz, 1990-2035. Aktualisierung 2010

Dieser Bericht des BAFU (Schweizer Bundesamt für Umwelt) stellt eine Aktualisierung und Fortführung der bisher erschienen Unterlagen zu den Luftschadstoffemissionen des Strassenverkehrs in der Schweiz dar. Er deckt neu den Zeithorizont von 1990 bis 2035 ab. Aus den international abgestimmten Emissionsuntersuchungen wurden detaillierte Emissionsfaktoren für alle Strassenfahrzeuge und für diverse reglementierte und nicht limitierte Luftschadstoffe und Klimagase ermittelt.

INFRAS

Mario Keller

Download
DE
EN
Featured

Bericht

3.9.04

HBEFA 2.1

Emissionen Schweiz

Emissionen Schweiz: Grundlagenbericht "Luftschadstoff-Emissionen des Strassenverkehrs in der Schweiz 1980-2030"

INFRAS

Mario Keller, René Zbinden

Download
DE
EN
Featured